Lord Ralf Dahrendorf

Ralf Dahrendorf war nicht nur ein herausragender Sozialwissenschaftler.
Er war ein Grenzgänger zwischen Wissenschaft und Politik, aber auch zwischen Wissenschaft und Journalismus. Dabei bewegten ihn nicht nur die großen Themen und Linien der Politik. Gerne und intensiv beobachtete er auch, wie sich Demokratie an der Basis, im Lokalen, entwickelt. Lange Jahre war er Berater und Kolumnist der Badischen Zeitung.


Marc Rath erhält den Ralf-Dahrendorf-Preis 2017

Die Preisträger des Ralf-Dahrendorf-Preises für Lokaljournalismus wurden am Samstag, 17. Juni, in Freiburg ausgezeichnet. Der erste Preis geht an Marc Rath von der Magdeburger Volksstimme, gefolgt von Volker Boch (Rhein-Zeitung) und der Redaktion des Kölner Stadt-Anzeigers. Ein Lob sprach die Jury an Michael Ende von der Celleschen Zeitung aus. Der Preis ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert.

Die Preisträger 2017

Fotos vom Festakt im Konzerthaus Freiburg

Video von der Preisverleihung


Rafael Binkowski erhält den Ralf-Dahrendorf-Preis 2015

Die Preisträger des Ralf-Dahrendorf-Preises für Lokaljournalismus stehen fest. Sie gehen nach Leonberg, Freiburg und Oldenburg. Mit dem ersten Preis ausgezeichnet wurde Rafael Binkowski von der Leonberger Kreiszeitung.

Die Preisträger 2015

Fotos vom Festakt im Konzerthaus Freiburg

Video von der Preisverleihung


Thomas Haag erhält den Ralf-Dahrendorf-Preis 2013

Die Preisträger des Ralf-Dahrendorf-Preises für Lokaljournalismus stehen fest. Sie gehen nach Bad Kreuznach, Plettenberg, Stuttgart und Bad Säckingen. Mit dem ersten Preis ausgezeichnet wurde Thomas Haag von der Allgemeinen Zeitung. Der nächste Preis wird im Jahr 2015 verliehen.

Die Preisträger 2013

Fotos vom Festakt im Konzerthaus Freiburg

Video von der Preisverleihung